Start / Internet / Internet-Marketer helfen Kindern – Der Spendenlaunch 2012

Internet-Marketer helfen Kindern – Der Spendenlaunch 2012

Das Jahr hat nur noch wenige Wochen vor sich – und schon bald ist Weihnachten. 🙂

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit, gibt es auch dieses Jahr wieder einige Spenden-Aktionen um anderen Menschen zu helfen.
Von einer besonderen Spenden-Aktion möchte ich in diesem Artikel berichten – der Spendenlaunch 2012.

Dazu habe ich Kai Renz interviewt, der den Spendenlaunch nun schon zum dritten mal veranstaltet.
Er verrät uns was hinter dem Spendelaunch steckt!

Viel Spaß beim Lesen!

Hallo Kai, stell dich doch bitte kurz meinen Lesern vor!

Hallo ich bin Kai Renz, ich bin Internet-Unternehmer und habe einige laufende Webprojekte unter anderem im Bereich Video bzw. Video-Produktion. Aber auch einige Affiliate-Seiten bzw. Adsense-Seiten. Außerdem veranstalte ich nun schon seit drei Jahren eine Spendenaktion unter Internetmarketern, die wir jedes Jahr durchführen. Ursprünglich bin ich aber von Beruf Ingenieur.

Du hast ja bereits erwähnt, dass du nun schon das dritte mal den Spendenlaunch veranstaltest, kannst du meinen Lesern mehr davon erzählen. Was ist der Spendenlaunch bzw. wie bist du auf die Idee gekommen?

Ja, ich bin ja im Internet-Marketing aktiv und hab in den letzten Jahren in meiner Tätigkeit ne Menge Leute kennen gelernt, hab große E-Mail-Listen aufgebaut und viele Kontakte geknüpft. ichhab mir dann einfach gedacht, was könnte man immer am Ende des Jahres machen, wenn viele andere zum spenden aufrufen, bzw. Wie kann man selbst dazu beitragen, um z.B. Kinderhilfsprojekte was gutes zu tun. Mein Gedanke war, mit möglichst wenig Aufwand etwas zu machen, um All seine Kontakte die man so hat bzw. in den letzten Jhren aufgebaut hat zu nutzen, um für Kinderhilfsprojekte eine Spendenaktion zu machen. Und so bin ich dann letztendlich auf den Spendenlaunch gekommen.

Ich hab damals (2010) einfach spontan einige Leute die ich kannte gefragt, ob sie Interesse haben dabei mitzumachen. Und die waren alle begeistert davon und haben gleich zugesagt die Aktion zu unterstützen. Ich hab dann gleich begonnen ein Produkt mit relativ wenig Aufwand zu erstellen, in dem ich Interviews gemacht habe mit einigne bekannten Internet-Marketern. Diese Interviews wurden dann als ein Produkt verkauft und letztendlich ging dann der Gewinn aus dieser Aktion an verschiedene Kinder-Hilfsprojekte.

Wie läuft der Spendenlaunch dieses Jahr ab – genauso wie in den letzten Jahren?

Internet-Marketer helfen Kinder - Der Spendenlaunch

Also es läuft praktisch so ab, dass ich erst mal bekannte Leute aus der Internet-Marketing-Branche die ich so kenne kontaktiere und die frage, ob sie Interesse haben mit mir ein Interview zu machen. In dem Interview stell ich dann immer drei Fragen. Erstmal frage ich nach was gut gelaufen ist im vergangenen Geschäftsjahr bzw. was weniger gut gelaufen ist. Und dann frag ich sie nach ihrem Ausblick aufs nächste Jahr und was so der neue Trend im Internet-Marketing ist, denn die ganze Materie ist ja sehr schnelllebig und da gibt es immer wieder Neues!

So hab ich diese drei Fragen genommen und interviewe zuerst die ausgewählten Leute. Ich biete aber auch allen anderen an, die Interesse haben an diesem Projekt mitzumachen und einen Beitrag zu erstellen, entweder als Pdf-Datei ein Artikel, als Video oder auch als Interview – und Inhalt soll natürlich auch die bereits genannten Fragen sein. Dieses Angebot richtet sich natürlich an alle die sich im Internet bewegen, also im Online-Marketing aktiv sind und auch etwas berichten können. Das ganze ist natürlich viel Mehrwert! Denn wen interessiert es nicht was andere Internet-Unternehmer für Erfahrungen über das Jahr gemacht haben!?

Dieses ganze Paket an Interviews verkaufen wir dann, bzw. man kann das Paket gegen eine kleine Spende erhalten. So wurde das Paket im letzten Jahr für 50 € angeboten. Dies beinhaltete 15 Interviews und einen Video-Kurs. Der gesamte Betrag ging dann an verschiedene Kinder-Hilfsprojekte als Spende! Wir haben uns entschieden das die Spenden an verschiedene Organisationen gehen, so das die jeweiligen Internet-Unternehmer die das Projekt unterstützen, sich eine Organisation auswählen die ihnen am Herzen liegt. Das sind dann oftmals regionale Vereine, wo man vielleicht schon selbst Kontakte geknüpft hat oder auch schon als Internet-Unternehmer dafür Spenden gesammelt hat.

Die Internet-Unternehmer, die unser Projekt unterstützt haben mit einem Interview, bewerben dann den Spendenlaunch mit einem Affiliate-Link und stellen die Organisation vor die sie gerne unterstützen möchten. Mit Hilfe des Affiliate-Links können wir dann auswerten, an welche Organisation welcher Spendenbetrag geht. Und so fließen dann letztlich genau die Spenden, die die einzelnen Intern-Unternehmer bei Ihren Kunden generieren zur Hilfs-Organisation ihrer Wahl. Letztes Jahr konnten wir so um die 12 Hilfs-Oranisationen unterstützen. Das waren Organisationen wie deutscher Kinder-Krebshilfe, ADRA – Kinder helfen Kinder Aktion und Kinder-Krebs-Vereine oder Hilfe für Waisenkinder. Ganz unterschiedliche Projekte die von den verschiedenen Internet-Marketern vorgeschlagen wurden.

Danke für die tolle Erklärung!
Ich würde gerne eine deiner drei Fragen aus den Interviews aufgreifen – und dich fragen, was meinst du was sind die Trends im Online-Marketing fürs nächsten Jahr?

Das immer gar nicht so leicht zu sagen, da es da so viel unterschiedliche Themen gibt, die durchaus zum Trend werden können. Das bestätigen mir auch die Interviews, die ich für den diesjährigen Spendenlaunch mache. Ich glaube es ist auf jeden Fall ganz wichtig, dass man nicht immer jedem Trend der im Internet erscheint hinterher läuft, sondern dass man an einer Sache dran bleibt und dieses auch richtig umsetzt. Sonst kommt man irgendwann bei den ganzen neuen Sachen die im Markt erscheinen nicht mehr hinterher. Es gibt so vieles, man kann Twitter-Marketing machen, sich mit Facebook und Facebook-Werbung beschäftigen. Es gibt so viele Werbeformen die neu dazu kommen, wenn man sich mit all diesen Dingen intensiv beschäftigen wollte, hätte man wahrscheinlich gar nicht die Kapazität dazu.

Deshalb sollte man sich immer überlegen, was ist jetzt für mein Geschäft relevant, bzw. manchmal gibt’s auch Dinge die vielleicht schon 2-3 Jahre auf dem Markt sind, wo es sich aber lohnt sich mit diesem Thema intensiver zu beschäftigen. Das sehe ich als extrem wichtig und deshalb ist das auch die Frage die ich den Internet-Marketern stelle. Nicht nur was siehst du als neuen Trend, sondern mit welchem Thema wirst du dich im nächsten Jahr beschäftigen. Das natürlich eine sehr individuelle Frage und macht das Interview naürlich richtig spannend, weil man viele verschieden Blickwinkel erhält.

Ich persönlich werde nächstes Jahr viel mehr Dinge outsourcen, damit habe ich dieses Jahr schon begonnen. Das heißt mehr Aufgaben die ich bisher selbst gemacht habe, an andere Leute abgeben. Da hab ich gemerkt, es ist extrem wichtig das man die Aufgaben klar und verständlich definiert und das es eine ziemliche Herausforderung ist, Leute zu finden die diese Aufgabe dann auch verantwortungsbewusst machen. Das heißt, das ist so die Schwierigkeit beim Outsourcen, da die richtigen Leute zu finden, diese dann zu briefen und natürlich dann auch zu halten. Damit möchte ich mich im nächsten Jahr mehr beschäftigen, weil es letztendlich ein unheimlich großer Hebel ist, in seinem eigenen Geschäft um Dinge voranzutreiben.

Zurück zum Spendenlaunch – Wieviel Partner konntest du dieses Jahr für den Spendenlaunch gewinnen?

Das ist noch nicht ganz fest, aber zehn Internet-Marketer haben auf jeden Fall fest zugesagt, mit denen ich ein Interview machen konnte. Einige wollen einen Beitrag dazu machen, dann kommen wir auf 15-20 Beiträge in Form von Interviews, Artikel-Beitrag oder Videos. Sind auf jeden Fall wieder mal eine Menge an wertvollen Informationen. Ein Interview dauert so zwischen 20-40 Minuten – und da sind dann schon einige interessante Informationen von den verschiedenen Internet-Unternehmern dabei!

 

Bei so vielen spannendne Informationen – da spendet man doch gerne!
Ich bin schon sehr gespannt auf die Interviews und natürlich darauf, wieviel Spenden dieses Jahr für die verschiedenen Hilfs-Organisationen eingenommen werden!
Vielen Dank für das Interview!

Ich habe mich gefreut dieses Interview zu machen!
Abschließend hier noch die wichtigsten Infos für deine Leser zum Spendenlaunch zusammengefasst:

Der Spendenlaunch wird von Sonntag 16.12. bis Sonntag 23.12. durchgeführt – d.h. innerhalb dieser Woche kann man das Infopaket gegen eine kleine Spende erwerben!
Ich kann schon jetzt veraten – es lohnt sich diese kleine Spende zu investieren. Die Interviews mit den jeweiligen Internet-Marketern sind wirklich spannend!
Das Info-Produkt, der Stand des Spendenkontos und weitere Infos gibts dann auf www.spendenlaunch.de !!!

 

Hier nachlesen ...

Lakovna Hajdík: Professionelle Lackierung aus Tschechien

Betriebe in unterschiedlichen Branchen haben es mit Oberflächen zu tun. Das können entweder die Oberflächen …

Mit GetResponse das eigene E-Mail-Marketing vorantreiben

Das ein Unternehmen eine gut durchdachte Marketingstrategie benötigt, um langfristig erfolgreich am Markt zu agieren, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.