Start / Internet / Neukundengewinnung mit Google Places

Neukundengewinnung mit Google Places

Wer heut zu Tage über das Internet Neukunden gewinnen möchte, für den ist es unerlässlich auch gefunden zu werden. Gerade nach den letzten Google-Updates ist es mehr denn je wichtig, am Ball zu bleiben und alle Möglichkeiten auszuschöpfen um in den Top 10 Google-Ergebnissen zu erscheinen.

Als wichtigste Grundlage dient da natürlich eine Webseite mit individuellen und hochwertigen Content, welche allerdings auch die Grundlagen einer suchmaschinenoptimierten Seite erfüllen sollte. Ist diese Voraussetzung gegeben, gibt es viele Wege, dass eine Webseite im Internet gefunden wird. Einer davon ist ein Google-Places Eintrag. Dieser Dienst von Google ist kostenlos und sollte auf jeden Fall genutzt werden um bei lokalen Suchanfragen gelistet zu werden.

Was ist Google Places bzw. Google+ Local?

Wer heute ein Fachgeschäft in seiner näheren Umgebung sucht, der wird vermutlich schnell mal danach “googeln”. Diese Art und Weise nach Öffnungszeiten etc. zu schauen hat sich inzwischen sicherlich sehr weit verbreitet. Wer also nach dem nächsten Sportgeschäft googelt, erhält dann nach den Werbeanzeigen und den ersten 2 relevanten Google-Ergebnissen die Google Places-Eintragungen und kann dort alle eingetragenen Sportgeschäfte in seiner unmittelbaren Umgebung finden. Um dort gelistet zu werden, muss natürlich erstmal eine Google-Places-Eintragung erfolgen. Wenn es bisher für ihre Firma keine Eintragung gibt, empfehle ich ihnen dies so schnell wie möglich nachzuholen – es lohnt sich!

Aus Google Places wurde Google+ Local, das heißt seit Anfang Juni 12, wurde Google Places mehr oder weniger in das Soziale Netzwerk integriert. Als Nutzer von Google+ kann man nun einesehen, welche Orte bzw. Geschäfte in der näheren Umgebung von den eigenen Freunden empfohlen bzw. bewertet wurden.

Warum ist Google Places so wichtig für Ihr Unternehmen?

Unabhängig von dem Ranking Ihrer Webseite in den Google-Suchergebnissen, haben Sie mit einem Google Places Eintrag die Möglichkeit auf Seite 1 zu stehen. Wenn also ihr Google Places Eintrag mit aussagekräftigen Inhalten gepflegt ist und dieser optimiert wurde, stehen die Chancen gut, bei einer lokalen Suchanfrage genannt zu werden.

Auch Google Places Bewertungen sind wichtig!

Um tatsächlich unter den Top Ergebnissen einer lokalen Suchanfrage gelistet zu werden, sind auch Kundenbewertungen von immenser Bedeutung! Ihre Kunden haben auf Google Places die Möglichkeit Bewertungen abzugeben. Dies ist für Sie als Unternehmen aber auch für Ihre Listung in den Ergebnissen sehr wichtig. Deshalb sollten Sie Ihre Kunden auch bitten einfach mal eine Bewertung abzugeben. Dies hilft nicht nur für ihr Ranking in den lokalen Suchergebnissen, sondern bringt Ihnen sicherlich auch den ein oder anderen neuen Kunden.

 

Hier nachlesen ...

Lakovna Hajdík: Professionelle Lackierung aus Tschechien

Betriebe in unterschiedlichen Branchen haben es mit Oberflächen zu tun. Das können entweder die Oberflächen …

Mit GetResponse das eigene E-Mail-Marketing vorantreiben

Das ein Unternehmen eine gut durchdachte Marketingstrategie benötigt, um langfristig erfolgreich am Markt zu agieren, …

Ein Kommentar

  1. Dem kann ich nur zustimmen. Heutzutage sucht jeder irgendetwas bei Google… und sei es wie oben erwähnt, nur die Öffnungszeiten. Wenn man bei Google gefunden wird, sollte man die Leser auf jeden Fall guten Content liefern, um eventuell einen Neukunden zu gewinnen. Denn wer nur nach „Öffnungszeiten“ schaut, dabei aber eine anpruchsvolle Website findet, der ist sich bestimmt auch nicht zu schade, sich in den Newsletter einzutragen… und schon hat man einen neuen Lead generiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.