Start / Internet / Content ist und bleibt King – Buchreview Professionelle Webtexte

Content ist und bleibt King – Buchreview Professionelle Webtexte

 
Vor kurzem habe ich ein Exemplar von Michael Firnkes neuem Buch „Professionelle Webtexte“ erhalten und dieses in den letzten Wochen gelesen.

Das Thema des Buches ist hochaktuell und für jeden der Online unterwegs ist interessant.

Wer auch zukünftig noch bei Google & Co. gefunden werden möchte, sollte das Buch lesen!

Im Folgenden möchte ich das Buch „Professionelle Webtexte“ vorstellen.
 

 

Das Buch „Professionelle Webtexte“

 
Wie bereits geschrieben „Professionelle Webtexte“ ist das neue Fachbuch von Michael Firnkes. Dieser ist selbst Blogger und betreibt mehrere Websites. Viele kennen ihn von den blogprofis.de. Das Buch Professionelle Webtexte ist nicht sein erstes Fachbuch – und so hat er nicht nur im Bereich des Textens fürs Web viel Ahnung, sondern weiß auch wie man ein Fachbuch interessant schreibt und aufbaut.

Sein neues Buch mit dem Untertitel „Handbuch für Selbständige und Unternehmer“ ist nicht nur ein übliches Handbuch. Denn auf den gut 300 Seiten wird so viel Wissen weitergegeben und auch eine gewisse Freude am Texten vermittelt, dass es sich richtig gut lesen lässt.

Kurz einen Überblick zu den Inhalten bzw. den Hauptthemen des Buches:

  • Professionelle Webtexte – warum?
  • Webtexte schreiben – Die Theorie
  • Webtexte schreiben – Die Praxis
  • Texte gestalten
  • Text-Strategien für Onlinemarketing und SEO
  • Texterstellung effizient und kostengünstig outsourcen
  • Praxisbeispiele zur Textoptimierung

 


Partnerlink

Schon im ersten Kapital macht Michael Firnkes sehr deutlich, wie wichtig guter Content auch bzw. gerade heute noch ist. Die Wichtigkeit von hochwertigem Content wird mit diesem Buch nochmals unterstrichen – spätestens nach dem Lesen von Professionelle Webtexte sollte das auch dem letzten klar geworden sein! 😉
Dank den tollen Praxisbeispielen und Tipps wird die viele Theorie auch klar verständlich und kommt beim Leser gut an.

Schön finde ich auch, dass er nicht nur erklärt wie Texte erstellt bzw. geschrieben werden sollten. Sondern er geht auch auf die verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung ein und gibt dem Leser hier ganz praktische Hilfen um möglichst eine große Vielfalt an professionellen Texten zu erstellen.

Da professionelle Texte auch für Suchmaschinen relevant sind, wird auch das Thema Suchmaschinen nicht vernachlässigt. So geht Michael Firnkes im Kapitel 5 auch darauf ein wie man Webtexte für Google & Co optimieren und die Texte auch im Web optimal platzieren und bekannt machen kann.

 

Mein Fazit

 
Wer für den Inhalt von Websites verantwortlich ist bzw. Texte und Website-Inhalte erstellt und damit Kunden erreichen und in Suchmaschinen gefunden werden möchte, sollte sich dieses Buch auf jeden Fall mal durchlesen.
Michael Firnkes hat dieses Buch sehr verständlich geschrieben und dank den vielen Beispielen und Tpps, hat man einen direkten Bezug zur Praxis.

Ich konnte einiges Neues für mich entdecken und werde zukünftig mit mehr Sicherheit an meine Texte gehen. Das Buch „professionelle Webtexte“ wird mir dabei sicherlich auch noch in Zukunft eine große Hilfe sein!
Positiv zu erwähnen ist noch, für alle die lieber ein digitales Buch lesen wollen, gratis zum Buch gibt es das E-Book als Download. Eine tolle Sache!
 

Hier nachlesen ...

Lakovna Hajdík: Professionelle Lackierung aus Tschechien

Betriebe in unterschiedlichen Branchen haben es mit Oberflächen zu tun. Das können entweder die Oberflächen …

Mit GetResponse das eigene E-Mail-Marketing vorantreiben

Das ein Unternehmen eine gut durchdachte Marketingstrategie benötigt, um langfristig erfolgreich am Markt zu agieren, …

Ein Kommentar

  1. Hallo Lothar,

    was Du schreibst ist schlüssig und absolut nachvollziehbar. Bisher habe ich – so denke ich – im Bereich „TEXTEN“ und Abstimmung der Texte auf Google wohl noch starke Defizite.

    Deine Ausführungen bringen mich zu dem Entschluss, das Buch lesen zu müssen. Also klicke ich jetzt erst einmal Deinen Partnerlink und bestelle mir das Werk.

    Danke für die Hinweise.

    Grüße
    Cornelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.